Training

Fit werden für Ihren Erfolg – mit Trainings für »success needs women«

Meine Devise ist: Wir können immer Neues erlernen und uns weiterentwickeln. Und genau diese Einstellung brauchen Sie, um in unserer heutigen VUCA-Welt zu überleben und erfolgreich zu sein.

In meinen Trainings erwerben Sie Kompetenzen, um als Frau Karriere in Führungspositionen zu machen, sich als Expertin und Fachfrau zu positionieren oder als Führungskraft Diversität und Chancengleichheit zu stärken. Lernen Sie Strategien kennen, um Ihren eigenen Erfolg, den Erfolg Ihres Teams und den Erfolg Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation voranzutreiben.

Erleben Sie, dass Lernen Spaß macht und motiviert, dass wir so viel mehr miteinander und voneinander lernen können, dass ein Schlüssel für Ihren Erfolg im Transfer des Gelernten in den Alltag liegt.

Meine Trainings sind modern und didaktisch ausgefeilt:

  • Hohe Teilnehmeraktivität durch Co-Creation und Austausch
  • Selbstreflexion als Methode und Kompetenz
  • Einsatz kreativer und erlebnisreicher Methoden
  • Persönliche Beispiele und Good Practice als Storytelling
  • Online-Begleitung vorab und in der Transferphase

Bei der Gestaltung der Trainingsinhalte lege ich Wert auf:

  • Vermittlung von Fakten und Hintergrundwissen
  • Konkrete, praxistaugliche Tipps und Strategien
  • Erarbeitung von Lösungen für eigene Probleme und Fälle
  • Umsetzbarkeit und Transfer in den Alltag

Nachfolgend eine Auswahl meiner Arbeitsschwerpunkte im Bereich Training


Mit Leistung, Kompetenz und Engagement kommt man weit. Doch noch weiter kommt »Frau« wenn sie weiß, wie das Spiel um Erfolg, Macht und Einfluss gespielt wird. Und wenn sie über ihren Schatten springt und sich entscheidet, mitzuspielen!

Lernen Sie die richtigen »Erfolgsstrategien für Kopf, Hand und Herz« kennen, um sich erfolgreich in einem häufig männlich dominierten Umfeld zu behaupten:

  • Spielverhalten: Was unterscheidet das Spielverhalten von Männern und Frauen?
  • Macht, Hierarchie & Status: Was sind die wichtigsten Spielregeln in Unternehmen und Organisationen?
  • Kommunikation: Welche Unterschiede gibt es zwischen weiblicher und männlicher Kommunikation?
  • Auftreten & Wirkung: Wie wirken Stimme, Mimik, Gestik und Verhalten im Raum?
  • Macht des Mindsets: Welche Glaubenssätze oder Einstellungen sind förderlich/hinderlich?

Wir wissen es alle: Noch mehr Leistung oder perfekte Arbeitsergebnisse sind keine Garanten, um unsere Karriereziele zu erreichen. Viel bedeutsamer ist, wie wir als Person wahrgenommen und bewertet werden.

Leider setzen gerade Frauen zu wenig auf gezielte Positionierung und Selbstmarketing. Häufig sind sie sich nicht darüber bewusst, welchen Wert sie repräsentieren. Oder sie wissen nicht, wie sie ihren Wert strategisch kommunizieren können.

Genau hier setzt das Training an:

  • Sie verstehen, was Sie speziell macht und stärken Ihr Selbstbewusstsein
  • Sie schauen aus der Perspektive Ihrer Zielgruppe auf Ihre Person und Ihr »Wertversprechen«
  • Sie entwickeln eine Strategie, um sich klar zu positionieren
  • Sie lernen Methoden und Ansätze kennen, die Sie auch in Ihrem Beruf voranbringen: Business Model Generation®, Design Thinking, LEGO® Serious Play®.

Flyer - 477.04 KB

Personal Branding für Frauen

Veränderungsprojekte in Unternehmen stellen hohe Anforderungen an Führungskräfte, Projektleiter und Mitarbeiter. Zum einen müssen die Veränderungen fachlich und inhaltlich unter Zeit- und Budgetrestriktionen umgesetzt werden. Zum anderen müssen die Menschen im Unternehmen auf die Veränderungen vorbereitet und für den Wandel gewonnen werden.

Lernen Sie das notwendige Handwerkszeug für die erfolgreiche Gestaltung von Veränderungsprozessen:

  • »Change Curve« und das Verhalten in Veränderungssituationen kennen
  • Gründe für den Erfolg und das Scheitern von Veränderungsprojekten erfassen
  • Zielbild (»Change Vision«) entwickeln
  • Widerständen und Ängsten begegnen
  • Mitarbeiter beteiligen, gewinnen und qualifizieren
  • Veränderungen steuern und verankern

Konflikte entstehen, weil unterschiedliche Bedürfnisse und Interessen aufeinanderstoßen. Aus kleinen Meinungsverschiedenheiten können sich handfeste Konflikte entwickeln und die Zusammenarbeit empfindlich stören. Doch in jedem Konflikt steckt auch die Chance etwas positiv zu verändern und neu zu beginnen.

Lernen Sie, in schwierigen Situationen angemessen zu agieren, Eskalationen zu vermeiden und Lösungen zu finden:

  • Konfliktarten kennenlernen
  • Entstehung und Eskalation von Konflikten erkennen
  • Eigenes Konfliktverhalten reflektieren
  • Lösungsstrategien einüben
  • Feedback geben
  • Konfliktgespräche führen

Häufige Reorganisationen, Internationalisierung, kurzfristiger Erfolgsdruck sind nur einige der Herausforderungen an Führungskraft und Mitarbeiter. So müssen Führungskräfte heute auch in der Lage sein, den demografischen Spagat zu bewältigen und sowohl Babyboomer als auch Generation Y-Mitarbeiter zu motivieren. Voraussetzungen für kompetente und erfolgreiche Führung ist die Fähigkeit, sich selbst zu führen und eine ausgewogene Kombination von fachlichen Kompetenzen und Soft Skills.

Entwickeln Sie Ihren persönlichen Führungsstil und lernen Sie, wie Sie aus Ihren Mitarbeitern ein erfolgreiches und motiviertes Team machen:

  • Führungsrolle, Werte und Ideale reflektieren
  • Mitarbeiter motivieren
  • Lösungsorientiert kommunizieren
  • Situativ und typabhängig führen
  • Mitarbeiterpotenziale einschätzen und entwickeln
  • Teampotenziale analysieren und entwickeln