Gastbeitrag im HERO MAGAZINE 2/17

„Success needs women“ – Ist das bei Ihnen schon angekommen oder wissen Sie nicht, wie Sie es angehen sollen?


Obwohl mittlerweile ausreichend Fakten belegen, dass Frauen ein Erfolgsfaktor für den Unternehmenserfolg sind, haben Frauen immer noch schlechtere Chancen als Männer, in Fach- und Führungspositionen aufzusteigen. In einem exklusiven Gastbeitrag für das HERO MAGAZIN beschreibt Astrid Varchmin die Vorteile einer höheren Frauenquote und mit welchen Maßnahmen Frauen gefördert und gehalten werden können. Die Initiativen und Maßnahmen sollten individuell auf die Gegebenheiten der jeweiligen Organisation abgestimmt sein und dabei nicht nur allein Frauen im Fokus haben. Vielmehr ist es wichtig, auch Männer als Zielgruppe einzubinden und als Unterstützer zu gewinnen, anstatt sie auszugrenzen und dadurch mögliche Ängste und Widerstände zu schüren.
„Langfristig erfolgreich werden meiner Meinung nach Organisationen sein, die die Schaffung von Chancengleichheit als Kulturwandel begreifen und diesen mit professionellem Change Management begleiten“, sagt Astrid Varchmin. Und Kulturwandel braucht Energie, Ausdauer und Mut von allen Beteiligen: dem Top-Management, den Führungskräften, den Männern und den Frauen.

Lesen Sie hier den vollständigen Beitrag im HERO MAGAZINE.