Moderation

Begegnungen, Austausch, Entwicklung – mit Moderation für »success needs women«

Ich bin ein großer Fan von Konferenzen, Tagungen, Workshops. Wo eine Gruppe von Menschen zusammenkommt, kann so vieles entstehen und passieren:

  • Begegnungen und Netzwerken finden statt
  • Themen werden aus verschiedenen Perspektiven diskutiert
  • Im gemeinsamen Austausch wird voneinander gelernt und profitiert
  • Lösungen gemeinsam erarbeitet
  • Energie und Aufbruchsstimmung entsteht
  • Zusammenhalt wird gestärkt

Je höher die Beteiligung von Frauen in Organisationen ist, desto höher ist die Chance auf vielschichtige, innovative und bessere Ergebnisse sowie Entscheidungen. Ich gestalte Rahmenbedingungen, sodass sich wirklich alle gemäß ihrer individuellen Möglichkeiten einbringen können. Männer und Frauen sollen gehört werden – und das gleichermaßen, damit auch weibliche Eigenschaften wie Kooperation, Sachorientierung, Offenheit verstärkt zum Tragen kommen und sich entfalten können. Dann wird die gesamte Organisation von diesen Eigenschaften profitieren.

Wichtig ist, dass die Dramaturgie stimmt, sich ein roter Faden durch die Veranstaltung zieht und eine Balance zwischen »Fakten und Feelings« besteht. Mir ist wichtig, dass eine Veranstaltung emotional berührt, unterhaltsam, anregend ist. Und auf der anderen Seite die inhaltlichen Ziele wie z.B. die Diskussion oder Erarbeitung von Lösungen erreicht werden.

Ich konzipiere und moderiere Veranstaltungen für Gruppen von 6 – 200 Personen – und auch darüber hinaus.