DISG-Profile

Das DISG®-Profil ist mit mehr als 50 Millionen Durchführungen eines der weltweit erfolgreichsten und am meisten verbreiteten Instrumente zur Persönlichkeits-Selbstanalyse.


Profitieren Sie von Ihrem persönlichen DISG® - Profil in Coaching und Training

Es wird in Coachings und Trainingsprogrammen eingesetzt, zum Beispiel in Führungsentwicklungen, Konflikt- oder Kommunikationstrainings. Basierend auf den Arbeiten von William Moulton Marston und John G. Geier (Universität von Minnesota, USA), wurde DISG® in den letzten 30 Jahren stetig von Experten weiter entwickelt. DISG® unterstützt Sie dabei, Ihre Selbst- und Menschenkenntnis zu erhöhen. Sie lernen, Ihr Verhalten in verschiedenen beruflichen und privaten Situationen besser zu verstehen und erkennen, was Sie motiviert, antreibt und beeinflusst.

Ich biete Ihnen folgende DISG®-Profile an:

  • DISG® Classic 2.0
  • DISG® Leadership-Profil

DISG® Classic 2.0

Sie erhalten ein ca. 23-seitiges Verhaltensprofil, welches Ihre bevorzugten Verhaltensdimensionen (dominant - initiativ - stetig - gewissenhaft) analysiert und erläutert. Sie erfahren einiges über Ihre Verhaltenstendenzen und -muster, Ihre Bedürfnisse, Ihr bevorzugtes Umfeld und über Strategien, um Ihre Wirksamkeit zu erhöhen. Vertiefende Erkenntnisse über potenzielle Stärken und Schwächen erhalten Sie über den sogenannten Intensitätsindex.

Nachdem Sie die Analyse online durchgeführt haben, vereinbaren wir ein Beratungsgespräch, um z.B. im Rahmen eines Coachings an Ihren Fragestellungen weiterzuarbeiten:

  • Welche Anregungen, Einsichten habe ich für mich gewonnen?
  • In welchen Bereichen kann ich mich weiterentwickeln?
  • Wie kann ich meine Ziele erreichen?

DISG® Leadership-Profil

Das DISG® Leadership-Profil ist eine individuelle Standortbestimmung für:

  • Führungskräfte
  • Führungsnachwuchskräfte, High Potentials
  • Projekt- und Teamleiter

Nutzen Sie das Leadership-Profil, um Feedback zu Ihren Management- und Führungskompetenzen zu erhalten - wissenschaftlich, konkret, praxisorientiert. Als Führungskraft bekommen Sie meist selten offene Rückmeldung zu Ihrem Führungsverhalten sowie Ihren Stärken und Schwächen. So bleiben „Blinde Flecken“ unentdeckt und begrenzen Sie in der Weiterentwicklung Ihrer Führungskompetenzen.

Im Rahmen des Leadership-Profils erhalten Sie einen ca. 30-40-seitigen Bericht, der zusätzlich zu Ihrem Verhaltensprofil (Classic 2.0) unter anderem folgende Inhalte enthält:

  • Eigene Motivationsfaktoren, Arbeitsgewohnheiten und Erfolgsstrategien
  • Beziehungen zu Ihrer Umwelt und zu Kollegen - z.B. in Bezug auf Kommunikation, Problemlösung, Zeitmanagement
  • Verhaltenstendenzen in Führungssituationen - z.B. in Bezug auf Delegation, Motivation und Entwicklung Ihrer Mitarbeiter

Nachdem Sie die Analyse online durchgeführt haben, vereinbaren wir ein Beratungsgespräch, um z.B. im Rahmen eines Coachings an Ihren Fragestellungen weiterzuarbeiten:

  • Welche Einsichten bezüglich meiner Führungspersönlichkeit habe ich gewonnen?
  • Wie kann ich meine Professionalität und Effektivität als Führungskraft weiterentwickeln?
  • Wie kann ich meine Ziele erreichen?